0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

AC/DC: Zweite Europa-Show in Gelsenkirchen

-

AC/DC: Zweite Europa-Show in Gelsenkirchen

- Advertisement -

Am 17. Mai starteten AC/DC ihre “Power Up”-Europatournee in der Gelsenkirchener Veltins-Arena. Heute spielen die Hardrocker ein weiteres Konzert im selben Stadion, um dann nach Italien weiterzuziehen. Im Juni und Juli kehren sie dann nochmal für einige Shows nach Deutschland zurück.

In der ausverkauften Arena in Gelsenkirchen wurden Bandchef Angus Young und Sänger Brian Johnson von Stevie Young an der Rhythmusgitarre, Matt Laug am Schlagzeug und Chris Chaney am Bass unterstützt. Die Setlist glich im Großen und Ganzen jener von ihrem Auftritt am “Powertrip Festival” in Kalifornien im Oktober 2023. Als Opener haben AC/DC das bisher selten live gespielte ›If You Want Blood‹ beibehalten, vom jüngsten Album POWER UP gibt es mit ›Demon Fire‹ und ›Shot In The Dark‹ zwei Songs zu hören. Trotz deutlich wahrnehmbarer und völlig natürlicher Alterserscheinungen wie z.B. Brian Johnsons nachlassender Stimmbänder (dass der Mann mit 76 nicht mehr so singt wie mit 32 dürfte nur die Wenigsten überraschen und/oder stören) oder Angus Youngs reduziertem Bewegungsradius (dass der Mann mit 69 nicht mehr so hüpft wie mit 18 dürfte nur die Wenigsten überraschen und/oder stören), geben AC/DC auf ihrer “Power Up”-Tournee stolze 24 Songs zum Besten.

Außer der Kanonen, die standesgemäß zum abschließenden ›For Those About To Rock‹ auf die Bühne gerollt werden, werden die meisten Spezialeffekte wie z.B. die überdimensionierte, aufblasbare Puppe bei ›Whole Lotta Rosie‹ auf dieser Tournee auf die Leinwand verlagert. Wenn AC/DC im Juni in München spielen, folgt ein ausführlicher Konzertbericht von CLASSIC ROCK.

Setlist der “Power Up”-Tournee:

If You Want Blood
Back In Black
Demon Fire
Shot Down In Flames
Thunderstruck
Have a Drink on me
Hells Bells
Shot in the dark
Stiff Upper Lip
You Shook Me All Night Long
Rock’n’Roll Train
Shoot To Thrill
Sin City
Giving The Dog A Bone
Dirty Deeds (Done Dirt Cheap)
Dog Eat Dog
High Voltage
Hell Ain‘t A Bad Place To Be
Riff Raff
Highway To Hell
Whole Lotta Rosie
Let There Be Rock
T.N.T.
For Those About To Rock

- Advertisement -

Weiterlesen

Alice Cooper: Alice for president

Alice Cooper hat eine neue Website mit dem Titel www.aliceforpresident.com gelauncht. In einem dazu passenden Kurzvideo erklärt der Shockrocker erklärt, warum er zum neuen...

Bon Jovi: Wohl keine Tour zum neuen Album FOREVER

Vergangenen Freitag haben Bon Jovi ihr neues Album FOREVER veröffentlicht. Eine passende Tournee zum Album wird es wohl vorerst nicht geben, das erklärte Sänger...

Video der Woche: Bruce Springsteen ›Blinded By The Light‹ (Live)

Heute vor 52 Jahren nahm eine der größten Musikkarrieren ihren Anfang: Am 9. Juni 1972 unterschrieb Bruce Springsteen seinen Plattenvertrag mit Columbia Records. Die Karriere...

1 Kommentar

  1. Einfach nur geil, wie die alten Säcke sich nochmals aufraffen um ein Publikum dass völlig überzogene Ticketpreise bereitwillig zahlt oder gezahlt hat zu befriedigen.
    Money, Money bis zum abwinken.
    Viel Spaß ich bin garantiert nicht beteiligt !

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×