Brian Johnson: Live-Auftritt mit den Foo Fighters in Kalifornien

-

Brian Johnson: Live-Auftritt mit den Foo Fighters in Kalifornien

- Advertisment -

Bei „Vax Live 2021“ traten jüngst Brian Johnson, Dave Grohl und Co. gemeinsam auf.

In Inglewood, Kalifornien fand vor kurzem das „Vax Live – The Concert To Reunite The World“ statt und konnte mit einer ungewöhnlichen Line-Up-Mischung überzeugen. So spielten nicht nur Brian Johnson von AC/DC und die Foo Fighters gemeinsam ›Back In Black‹, auch Eddie Vedder von Pearl Jam oder Popstars wie Jennifer Lopez traten auf. Am Rednerpult fanden sich zudem Prinz Harry und US-Präsident Joe Biden.

Das Konzert wurde von Global Citizen organisiert und sollte auf die Möglichkeit zur Impfung gegen Covid-19 aufmerksam machen. Außerdem wollte die Organisation so medienwirksam auf eine gerechte Verteilung des Impfstoffes pochen. Ab 9. Mai wird das Konzert auf Youtube ausgestrahl. Die Zuschauermenge bestand vor allem aus bereits geimpftem medizinischem Personal.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Otis Redding mit ›(Sittin’ On) The Dock Of The Bay‹

Geschrieben von Redding und seinem Gitarristen und Produzenten Steve Cropper, wurde der Song zu einem der langlebigsten Hits von...

Meilensteine: The Tubes

Juni 1975: Fulminantes LP-Debüt mit der Hymne ›White Punks On Dope‹ erscheint Als die Nina Hagen Band 1978 mit ›TV-Glotzer‹...

Todd Rundgren: Der Universal-Wizard

Ist Todd Rundgren nicht in erster Linie Musiker? Schon, aber auch als einfallsreicher Produzent hinterließ er tiefe Spuren, ebenso...

Das letzte Wort: Dave Wyndorf

64 und kein bisschen leise – der Kultstar aus New Jersey legt mit Monster Magnet dieser Tage eine Covers-Platte...
- Werbung -

The Kinks: Wir gegen die

Es tut gut zu wissen, wer der Feind ist. Die Kinks spüren das, als sie vor 50 Jahren ihr...

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Don Airey

„Onkel Don“ – so nennen seine Bandkollegen Don Airey manchmal, und es ist nicht schwer zu begreifen, warum. Der...

Pflichtlektüre

Review: Broken Hands – TURBULENCE

Die Zukunft des UK-Rock? Auch wenn sich die britische Musikpresse...

„American Recordings“ erscheinen als Boxset

Mit den "American Recordings" lief Johnny Cash zu später...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen