0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

-

Firehouse: Sänger CJ Snare verstorben

Firehouse: Sänger CJ Snare verstorben

CJ Snare, Sänger der Band Firehouse, ist im Alter von 64 Jahren verstorben. Das teilte die Band am 07.04.2024 in einem Statement bei Social Media mit.

“Heute ist ein trauriger Tag für den Rock’n’Roll. Mit großer Trauer müssen wir euch mitteilen, dass wir unseren Bruder verloren haben: CJ Snare, der Rock-and-Roll-Krieger, Leadsänger und Gründer von Firehouse. CJ Snare verstarb unerwartet in seinem Zuhause am 5. April 2024. Er war junge 64 Jahre alt. Wie ihr wisst, hätte CJ diesen Sommer mit der Band auf der Bühne stehen sollen, nachdem er sich von einer Operation erholt hat. Wir sind alle völlig schockiert über CJs vorzeitiges Ableben. CJ war eines der größten Gesangstalente einer Generation, er war in den letzten 34 Jahren nonstop mit Firehouse auf Tour. Unser tiefempfundenes Beileid gilt Snares Familie, Katherine Little, Freunde und all unsere geliebten Fans weltweit. “Rech for the Sky”, CJ! Deine Familie, Freunde, Fans und Bandkollegen werden dich für immer vermissen. Jetzt singst du mit den Engeln.”

Carl James Snare wurde 1959 in Washington geboren. 1984 gründete er zusammen mit Gitarrist Bill Leverty, Drummer Michael Foster und Bassist Perry Richardson die Band Firehouse. 1990 veröffentlichte die Gruppe ihre selbstbetiteltes Debüt, das erfolgreichste Album ihrer Bandkarriere. Ihr letztes Album mit Originalmaterial hatte die Band mit PRIME TIME 2003 veröffentlicht, auf Tour waren Firehouse jedoch auch ohne neue Songs regelmäßig. 2021 und 2023 hatte CJ Snare eine Pause von der Band genommen, da bei ihm Darmkrebs diagnostiziert wurde. In dieser Zeit wurde er von Nate Peck ersetzt, einem Teilnehmer der Fernsehshow “American Idol”.

- Advertisement -

Weiterlesen

Knuckle Head: 5 Fragen an die “Dark Country Kings”

Jack und Jock haben mit Knuckle Head ihr eigenes Klanguniversum geschaffen, in dem sie den Wilden Westen und Easy-Rider-Vibes durch einen doomigen Fleischwolf drehen....

Glenn Hughes: Schimpft über Deep Purple

In einem jüngsten Interview mit dem "Guitar Interactive Magazine" hat sich Glenn Hughes über seine ehemaligen Kollegen von Deep Purple ausgelassen, als man ihm...

Michael Schenker: Stargespicktes Album MY YEARS WITH UFO

Am 20. September erscheint das neue Album MY YEARS WITH UFO von Michael Schenker. Auf der Platte wird der Ausnahmegitarrist seine Zeit bei UFO...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×