0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Flashback: THE CLASH erscheint

-

Flashback: THE CLASH erscheint

- Advertisement -

Am 08. April 1977 erschien das Debütalbum von The Clash und wurde zum Meilenstein in der Historie des Punk. Ein Jahr zuvor hatten Joe Strummer, Mick Jones, Paul Simonon, Terry Chimes und anfangs noch Keith Levene The Clash gegründet. Ihr erstes Konzert spielte die britische Band nur einen Monat später als Support-Act von den Sex Pistols.

Bereits im Februar 1977 unterschrieben The Clash einen Plattenvertrag bei CBS Records, um dort dann nur zwei Monate später ihre aller erste Platte zu veröffentlichen. Das Album, das in den Staaten erst 1979 herausgebracht wurde, lieferte den Startschuss für eine fulminante Karriere von Musikern, die sich bis zur Auflösung der Band im Jahr 1985 ständig weiterentwickeln wollten. Das Debüt THE CLASH ist eine prägnante, rohe, stürmische, dringliche und unverstellte Song-Sammlung, die Generationen von Musikern beeinflusste.

- Advertisement -

Weiterlesen

Knuckle Head: 5 Fragen an die “Dark Country Kings”

Jack und Jock haben mit Knuckle Head ihr eigenes Klanguniversum geschaffen, in dem sie den Wilden Westen und Easy-Rider-Vibes durch einen doomigen Fleischwolf drehen....

Glenn Hughes: Schimpft über Deep Purple

In einem jüngsten Interview mit dem "Guitar Interactive Magazine" hat sich Glenn Hughes über seine ehemaligen Kollegen von Deep Purple ausgelassen, als man ihm...

Michael Schenker: Stargespicktes Album MY YEARS WITH UFO

Am 20. September erscheint das neue Album MY YEARS WITH UFO von Michael Schenker. Auf der Platte wird der Ausnahmegitarrist seine Zeit bei UFO...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×