0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Pearl Jam: Schlechte Nachrichten zum neuen Album

-

Pearl Jam: Schlechte Nachrichten zum neuen Album

- Advertisement -

Eddie Vedder Pearl Jam liveEs schaut doch nicht so aus, als würde dieses Jahr eine Pearl-Jam-Platte erscheinen. Das sagte zumindest Bassist Jeff Ament jetzt in einem Interview.

Nachdem es Anfang März den neuen Song ›Can’t Deny Me‹ zu hören gab, kündigten Pearl Jam kurz darauf auch ein zugehöriges Album an. Damit schien klar, dass selbiges irgendwann dieses Jahr erscheinen würde.

Diese Annahme war aber wohl zu optimistisch, wie Jeff Ament jetzt in der Radioshow “Kyle Meredith With” klar stellte. Die Band brauche noch “gute solide sechs bis acht Wochen am Stück, um all die Ideen aufzunehmen, die wir haben”.

Das sei allerdings nicht so einfach, schließlich stehe ab Juni eine Welttournee an (mit Stopp in Berlin am 5. Juli). Gegen eine Album-Veröffentlichung 2018 spreche außerdem, dass “es drei oder vier Monate braucht, um eine Vinyl-Version von egal welcher Platte zu machen.”

Das nächste Pearl Jam-Album werde also aller Voraussicht nach 2019 erscheinen, so Ament. Dafür dürften die Fans aber auch etwas “wirklich Gutes” erwarten, schließlich gebe es gerade vieles, was inspiriere, und ebenso Grund genug, um “angepisst” zu sein.

Das jüngste Studiowerk der Grunge-Legenden liegt mit LIGHTNING BOLT bereits fünf Jahre zurück.

Pearl Jam mit ›Can’t Deny Me‹:

- Advertisement -

Weiterlesen

My Favourite Shirt: Jetzt mitmachen und Teil des CLASSIC ROCK Magazines werden!

In jeder Ausgabe drucken wir euch und eines eurer Lieblingsshirts ab. Ihr wolltet schon immer mal im CLASSIC ROCK Magazine auftauchen? Dann ist jetzt eure...

AC/DC: Zweite Europa-Show in Gelsenkirchen

Am 17. Mai starteten AC/DC ihre "Power Up"-Europatournee in der Gelsenkirchener Veltins-Arena. Heute spielen die Hardrocker ein weiteres Konzert im selben Stadion, um dann...

Nachruf: Ray Manzarek – Break On Trough To The Other Side

Wirft man den Namen The Doors in die rockaffine Runde, assoziiert die Mehrheit damit in der Regel den frühvollendeten Frontmann Jim Morrison bis heute....

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×