0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Video der Woche: T. Rex ›20th Century Boy‹ (Live 1973)

-

Video der Woche: T. Rex ›20th Century Boy‹ (Live 1973)

- Advertisement -

Auch ein Künstler, den das Schicksal viel zu früh zu sich holte. Marc Bolan, legendärer Frontmann von T. Rex, wäre heute 76 Jahre alt geworden.

Mit T.Rex schrieb Marc Bolan Musikgeschichte. Mit seinen Songs und seinem schrillen androgynen Stil prägte er maßgeblich den britischen Glam Rock. Leider war seine Karriere nur von kurzer Dauer. Am 16. September 1977 starb er bei einem tragischen Autounfall in London. Sein musikalisches Vermächtnis aber besteht bis heute.

Ein großer aus seiner Feder stammender Hit ist ›20th Century Boy‹. Er wurde erstmals 1973 veröffentlicht und ist auf keiner regulären Platte der Band zu finden. Das Lied erreichte Platz drei in den britischen Charts, in Deutschland landete es auf Platz acht.

1991 erlebte ›20th Century Boy‹ ein Revival, als es für einen Jeans-Werbespot mit Brad Pit verwendet wurde. In diesem Jahr erreichte es noch einmal Platz 13 der britischen Charts.

- Advertisement -

Weiterlesen

Knuckle Head: 5 Fragen an die “Dark Country Kings”

Jack und Jock haben mit Knuckle Head ihr eigenes Klanguniversum geschaffen, in dem sie den Wilden Westen und Easy-Rider-Vibes durch einen doomigen Fleischwolf drehen....

Glenn Hughes: Schimpft über Deep Purple

In einem jüngsten Interview mit dem "Guitar Interactive Magazine" hat sich Glenn Hughes über seine ehemaligen Kollegen von Deep Purple ausgelassen, als man ihm...

Michael Schenker: Stargespicktes Album MY YEARS WITH UFO

Am 20. September erscheint das neue Album MY YEARS WITH UFO von Michael Schenker. Auf der Platte wird der Ausnahmegitarrist seine Zeit bei UFO...

1 Kommentar

  1. Marc Bolan war eine absolut spannende Persönlichkeit…seinen leider sehr kurzen Lebensweg zu erkunden und seine Musik zu hören lohnt sich.
    Seine musikalischen Ideen sind außergewöhnlich, jedes Album klingt anders.Er war ein echter Superstar, seine Art sich zu kleiden, die Interviews die er gab, ….irgendwie war er selbst ein Kunstwerk und dennoch sehr menschlich ….er hat sehr ” schnell” gelebt …jede Sekunde seines kurzen Hierseins mit Leben,Liebe, Phantasie und Schönheit ausgefüllt….Höhen und Tiefen erlebt…und nie aufgegeben…er hat sich immer wieder neu erfunden.
    Marc Bolan wird auch 46 Jahre nach seinem frühen Tod mit nur 29 Jahren noch immer geliebt und verehrt…er wird unvergessen bleiben.( Sicher feiert er heute ” da oben” in den ” Ballräumen auf dem Mars” mut vielen andern alten Seelen ..)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×