0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Video der Woche: Taste ›What’s Going On‹ (Live At The Isle Of Wight Festival 1970)

-

Video der Woche: Taste ›What’s Going On‹ (Live At The Isle Of Wight Festival 1970)

- Advertisement -

Heute wäre Rory Gallagher 76 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gehen wir zurück ins Jahr 1970, seinem letzten Jahr beim Blues-Rock-Power-Trio Taste.

Rory Gallagher gründete seine Band Taste im Jahr 1966 im irischen Cork. Mit an Bord waren Bassist Eric Kitteringham und Schlagzeuger Norman Damery. Während der nächsten Jahre erspielten sie sich einen beachtlichen Bekanntheitsgrad in ihrer Heimat Irland, Großbritannien und dem europäischen Festland.

Einen ihrer legendärsten Auftritte hatte die Blues-Rock-Combo auf dem Isle Of White Festival 1970. Der Filmemacher Murray Lerner hatte den Auftrag, das Festival zu filmen. Für alle Vorgruppen waren lediglich zwei Songs für die Aufnahme eingeplant, um genug Material für die Headliner wie Jimi Hendrix, The Who und Leonard Cohen zu haben. Als Murray jedoch Taste auf der Bühne sah, war er von deren Dynamik und Ausstrahlung so überwältigt, dass er seine Kameramänner anwies, weiter zu filmen. Am Ende wurde über eine Stunde des Auftritts aufgenommen.

Doch hinter den Kulissen bröckelte es schon lange zwischen den drei Musikern. Gallagher wies einmal darauf hin, dass sie während des Isle Of White Festivals kein Wort miteinander gewechselt hatten. Kurze Zeit später löste sich das Trio auf und Gallagher begann eine erfolgreiche Solo-Karriere.

›What’s Going On‹ war der erfolgsreichste Song von Taste. Er wurde 1970 von ihrer Plattenfirma Polydor und ihrem Management veröffentlicht – ohne Rory Gallaghers Wissen. Als Gallagher davon erfuhr und dagegen vorgehen wollte, war der Song bereits ein Nummer-Eins-Hit in Deutschland und in den Top-Ten in UK. Hier die Live-Version vom legendären Auftritt beim Isle Of White Festival 1970.

- Advertisement -

Weiterlesen

Knuckle Head: 5 Fragen an die “Dark Country Kings”

Jack und Jock haben mit Knuckle Head ihr eigenes Klanguniversum geschaffen, in dem sie den Wilden Westen und Easy-Rider-Vibes durch einen doomigen Fleischwolf drehen....

Glenn Hughes: Schimpft über Deep Purple

In einem jüngsten Interview mit dem "Guitar Interactive Magazine" hat sich Glenn Hughes über seine ehemaligen Kollegen von Deep Purple ausgelassen, als man ihm...

Michael Schenker: Stargespicktes Album MY YEARS WITH UFO

Am 20. September erscheint das neue Album MY YEARS WITH UFO von Michael Schenker. Auf der Platte wird der Ausnahmegitarrist seine Zeit bei UFO...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×