0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Details zu nächsten Neuauflagen

-

Details zu nächsten Neuauflagen

led zeppelin coverDie Led Zeppelin Neuauflagen-Serie wird fortgesetzt mit LED ZEP IV und HOUSES OF THE HOLY. Die neuen Details könnt ihr hier lesen.

Die Neuauflagen der ersten drei Led Zeppelin-Alben positionierten sich sofort in den Top10 der US-Charts. Ähnlichen Erfolg erhofft sich die Band nun mit den nächsten zwei Wiederveröffentlichungen in Form von LED ZEPPELIN IV (aka FOUR SYMBOLS-Album) und HOUSES OF THE HOLY. Erscheinungsdatum ist der 24. Oktober.

In den Deluxe-Editionen der beiden Alben sollen keine neuen Stücke zu finden sein, jedoch werden sie etliche alternative Versionen von bekannten Stücken enthalten. Diese werden auf einem zusätzlichen Datenträger zur Verfügung gestellt. Eine komplette Liste der unveröffentlichten Versionen findet ihr im Folgenden.

led zeppelin iv super deluxeBonus-Tracks LED ZEPPELIN IV
1. Black Dog – Basic Track With Guitar Overdubs
2. Rock And Roll – Alternate Mix
3. The Battle Of Evermore – Mandolin/Guitar Mix From Headley Grange
4. Stairway To Heaven – Sunset Sound Mix
5. Misty Mountain Hop – Alternate Mix
6. Four Sticks – Alternate Mix
7. Going To California – Mandolin/Guitar Mix
8. When The Levee Breaks – Alternate UK Mix

led zeppelin hoth super deluxeBonus-Tracks HOUSES OF THE HOLY
1. The Song Remains The Same – Guitar Overdub Reference Mix
2. The Rain Song – Mix Minus Piano
3. Over The Hills And Far Away – Guitar Mix Backing Track
4. The Crunge – Rough Mix – Keys Up
5. Dancing Days – Rough Mix With Vocal
6. No Quarter – Rough Mix With JPJ Keyboard Overdubs – No Vocal
7. The Ocean – Working Mix

Es werden wieder mehrere Formate zur Auswahl stehen:
– Digitaler Download
– CD
– Deluxe Edition Doppel-CD (inkl. Zusatz-CD)
– Vinyl
– Doppel-Vinyl
– Super Deluxe Boxed Set (inkl. 80-seitigem Buch mit seltenen sowie unveröffentlichten Fotos und einem hochqualitativen Ausdruck des Albumcovers)

Wie schon bei den vorangegangenen Neuauflagen war auch dieses Mal Gitarrist Jimmy Page persönlich für das Remastering zuständig.

Weiterlesen

CLASSIC ROCK präsentiert: Elliott Brood live

Gerade eben erst haben Elliott Brood ihr neues Album COUNTRY veröffentlicht, demnächst steht das kanadische Alternative-Country-Trio dann auch an vier Terminen auf deutschen Bühnenbrettern. 16.04....

Was macht eigentlich die Marshall Tucker Band?

›Can’t You See‹ aus dem Jahr 1973 erreicht seinerzeit zwar nur Platz 108 in den Billboard-Charts, hat sich aber schon lange zu einem Southern-Rock-Klassiker...

Led Zeppelin: Live-Material von 1977

Vor knapp einer Woche haben wir ungesehenes Live-Material eines Led-Zeppelin-Gigs aus dem Jahr 1975 geteilt. Aufgetaucht ist der 51-minütige Mitschnitt auf dem Youtube-Kanal “Speedy’s...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -