0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Tom Petty: Rocklegende stirbt mit 66 Jahren

-

Tom Petty: Rocklegende stirbt mit 66 Jahren

Tom Petty ist tot. Der Songschreiber erlitt US-Medien zufolge einen Herzstillstand und wurde leblos in seinem Haus in Malibu aufgefunden.

Tom Petty ist im Alter von 66 Jahren gestorben, das berichten US-Medien unter Bezug auf “TMZ” und “CBS”. Der Sänger und Chef seiner Band The Heartbreakers sei am Sonntagabend leblos in seinem Zuhause in Malibu aufgefunden worden.

Petty hatte offenbar einen Herzstillstand erlitten. Im Krankenhaus konnten keine Gehirnaktivitäten mehr festgestellt werden, weshalb die bereits eingeleiteten lebenserhaltenden Maßnahmen am Montag eingestellt wurden.

“Es sind schockierende, erschütternde Neuigkeiten”, sagte Bob Dylan, Pettys Bandkollege bei den Traveling Wilburys, dem US-Rolling-Stone. “Ich habe so viel von Tom gehalten. Er war ein großartiger Performer, er strahlte so viel Licht aus, er war ein Freund und ich werde ihn nie vergessen.”

Tom Petty mit “I Won’t Back Down”, einem seiner größten Hits:

Weiterlesen

Rock Meets Classic: So sah es bei der Show in Ludwigsburg aus

Bis zum 21. April ist die Reihe "Rock meets Classic" noch in Deutschland auf Tournee. Diesmal mit von der Partie sind Tarja Turunen, John...

CLASSIC ROCK präsentiert: Elliott Brood live

Gerade eben erst haben Elliott Brood ihr neues Album COUNTRY veröffentlicht, demnächst steht das kanadische Alternative-Country-Trio dann auch an vier Terminen auf deutschen Bühnenbrettern. 16.04....

Was macht eigentlich die Marshall Tucker Band?

›Can’t You See‹ aus dem Jahr 1973 erreicht seinerzeit zwar nur Platz 108 in den Billboard-Charts, hat sich aber schon lange zu einem Southern-Rock-Klassiker...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -